Die Anzahl der Wellnesshotels und Chalets mit eigener Sauna ist besonders in den letzten Jahren in die Höhe geschossen. Die Gäste möchten nicht nur ein gemütliches Zimmer, sondern auch völlige Entspannung genießen. Wellness und Erholung dürfen im Urlaub einfach nicht mehr fehlen! Sauna und Whirlpool für deine Gäste sind natürlich toll und ein absolutes Highlight. Aber auch Akzente wie ein beruhigender Duft und kuschelig weiche Handtücher im Badezimmer können für eine entspannende Atmosphäre sorgen. Im nachfolgenden Artikel bekommst du Tipps, wie du mit kleinen und großen Details für mehr Wellness in deiner Ferienwohnung sorgst. 

Inhaltsverzeichnis

Wohlfühlstimmung für das Badezimmer schaffen

Schon beim Betreten des Badezimmers sollten sich deine Gäste wohlfühlen. Ein stimmiges, gepflegtes Gesamtbild und ein einheitlicher Stil bilden die Grundlage dafür. Ein Badezimmer, in dem zahlreiche Farben und Muster aufeinandertreffen, ist vor allem eines: unruhig. Schlichte Farben bilden gemeinsam eine harmonische Basis. Das können Weiß und Schwarz, aber auch Pastelltöne sein. Wichtig dabei ist, dass der Stil des Badezimmers sowohl zu den übrigen Räumen passt als auch in sich stimmig ist. 

In vielen Ferienwohnungen finden vor allem die Möbel noch einmal Gebrauch, die woanders nicht mehr benötigt werden. Der Waschbeckenunterschrank sieht dann ganz anders aus als der Spiegelschrank. Der Gedanke dahinter ist vielleicht nachhaltig, eine Wohlfühloase lässt sich so aber nicht kreieren. Verwende ähnliche Materialien und achte dabei auf Qualität, um ein stimmiges Gesamtbild zu erschaffen. Hochwertige Produkte aus Naturmaterialien sorgen nicht nur für eine Wohlfühl-Atmosphäre, sondern zeichnen sich auch durch eine gute Haltbarkeit aus. Allein der Anblick von Echtholz beruhigt bereits die Nerven und das spüren auch deine Gäste. Das beginnt bei den Möbeln und Textilien und reicht bis hin zu Handseife und Duschbad.

Bad einer Ferienwohnung mit Badewanne und weißem Waschtisch

Bei der Auswahl des Stils sowie der Einrichtung ist es wichtig, dass du die Zielgruppe nicht aus den Augen verlierst. Familien haben anderen Ansprüche an das Badezimmer als Paare oder Senioren. 

Zudem sollte die Ausstattung zur Größe des Badezimmers und der Ferienwohnung passen. Eine Sauna in ein kleines Bad zu integrieren wirkt fehl am Platz. In diesem Fall wäre es zum Beispiel sinnvoller, in die Details zu investieren und Broschüren von einem Day Spa auszulegen. Hat deine Ferienwohnung einen Garten oder eine Terrasse, ist die Überlegung einer Sauna oder eines kleinen Whirlpools sicher nicht verkehrt.

Das Bad: vom funktionalen Raum zum Wohlfühlort

Das Bad einer Ferienwohnung ist mittlerweile nicht mehr nur ein funktionaler Raum, sondern dient ebenso der Erholung deiner Gäste wie das Wohnzimmer. Schon wenige Details reichen aus, damit aus dem funktionalen Badezimmer in deiner Ferienwohnung ein Wohlfühlort wird.

Melde Dich jetzt zu meinem Newsletter an!

Warme Farben und Naturtöne

Eine besonders beruhigende Wirkung auf den Geist haben warme, helle Farben und Naturtöne. Sie schaffen eine ruhige und ausgeglichene Stimmung und steigern das Wohlbefinden. Ein schönes Beige oder sanftes Sand eignen sich hervorragend als Grundton und können durch Akzente aufgelockert werden. Du musst natürlich nicht das ganze Badezimmer in einer Farbe streichen, sondern kannst auch einzelne Nuancen kombinieren. Achte dabei auf Harmonie und setze die Farben gezielt ein.

Fliesen, Möbel und Deko sollte sich ebenfalls in diesem Farbspektrum befinden. Auch Naturmaterialien wie Holz oder Stein eignen sich ideal für die Einrichtung und schaffen eine ganz wohltuende Umgebung.

Brauchen deine Gäste für das Styling helle Beleuchtung, ist eine indirekte Beleuchtung mit Farbauswahl gerade für ein Schaumbad oder einen Saunagang eine schöne Ergänzung. Deine Gäste können dabei wunderbar entspannen und voll und ganz vom Alltag abschalten. 

Handtücher, Bürste, Kosmetik in einem Badezimmer einer Ferienwohnung

Die Auswahl der perfekten Handtücher

Wenn deine Gäste aus der Dusche, dem Whirlpool oder der Sauna kommen, möchten sie sich gerne in weiche Bademäntel oder Handtücher kuscheln. Hochwertige Baumwolle und Frottee sind immer eine optimale Wahl. Zudem sollten die Handtücher auch farblich zur Einrichtung passen. Entweder finden sie sich in die Naturtöne ein oder setzen farbliche Akzente – beispielsweise in Grau oder Waldgrün. Stelle für den Komfort deiner Gäste verschiedene Größen zur Verfügung. Vom kuscheligen Saunahandtuch(*) bis hin zum handlichen Gästetuch sollte alles dabei sein.

Raumdüfte mit subtiler Wirkung

Ein guter Duft weckt Erinnerungen. Passend gewählt, dringt er tief in die Sinne vor und entspannt die Gedanken. Kamille und Vanille wirken beruhigend, Lavendel hilft gegen Stress, Bergamotte und Melisse entspannen. Greife auf natürliche Öle zurück, die sich über einen Duftstein oder eine Zirbenkugel entfalten können. Mittlerweile gibt es auch schön gestaltete Raumdüfte(*), die über Holzstäbe verteilt werden. Die Anzahl der Stäbe bestimmt dabei die Duftintensität. So verhinderst du, dass es künstlich und zu aufdringlich riecht. Auch ein Diffusor(*) ist eine Alternative und kann individuell eingestellt werden.

Nachhaltig einrichten

Der Guide für Deine Ferienwohnung.

Hochwertige Produkte für die Körperpflege

Auch für die Körperpflege gilt: Wenn du deinen Gästen Produkte zur Verfügung stellen willst, greife auf hochwertige Produkte zurück, um für die passende Wellness-Atmosphäre zu sorgen. Statt herkömmliche Drogerieprodukte, biete deinen Gästen hochwertige Naturkosmetik an, die auch für eine empfindliche Haut geeignet ist. Auch hier ist es wichtig, auf einen dezenten Duft zu achten, der sich gut in die Atmosphäre des Bads einfügt. Ein Spender ist dabei nachhaltiger als die Mini-Varianten und kann immer nach Bedarf aufgefüllt werden. 

Sauna und Whirpool als besonderes Extra

Wellness steht für Entspannung und die Möglichkeit, den Alltag hinter sich lassen zu können. Wenn deine Ferienwohnung den Platz bietet, kannst du den Aufenthalt deiner Gäste mit einer kleinen Sauna oder einem Whirlpool zu einem richtigen Wellness-Urlaub machen.

Tipp: Eine Faßsauna im Außenbereich nimmt nicht viel Platz ein. Sie sieht aber unglaublich gemütlich aus und schmückt jeden Garten. Es gibt diese sehr günstig im Bausatz, aus beständigem Thermoholz, mit Ofen und voll ausgestattet mit Saunauhren und Liegen. Eine gemütliche Hobbithöhle für deine Gäste!

Die Sauna als beliebtes Extra

Eine Sauna in den eigenen vier Wänden steht bei vielen ganz weit oben auf der Wunschliste. Der Duft nach Zirbe oder Zitronengras, das gemütliche Licht und die Wohltat für den Körper holen uns aus dem Alltag ab und sorgen für Entspannung. 

Wenn du deinen Gästen dieses Extra ermöglichen möchtest, solltest du ein paar Dinge beachten. Zum einen sollte die Sauna zur Größe der Wohnung passen und die Möglichkeit bieten, dass deine Gäste darin gemütlich Platz finden. Ideal ist es natürlich, wenn die Sauna im Garten aufgestellt werden kann, denn hier bist du in der Regel flexibler hinsichtlich der Größe Ermögliche deinen Gästen ein schönes Saunaerlebnis mit verschiedenen Düften, die für die Aufgüsse verwendet werden können. Bademantel und Saunahandtuch(*) sollten ebenfalls nicht fehlen. Für den Kühlungseffekt danach sollte eine Dusche zur Verfügung stehen. Lässt sich vielleicht sogar eine Gartendusche integrieren? Das wäre ein tolles Highlight!

Tipp: Eine Sauna bringt nicht nur deinen Gästen etwas. Wenn du die Sterne-Zertifizierung des DTV nutzt, gibt dir eine schöne funktionierende Sauna einen Punkte-Boost und die Chance, deine Ferienwohnung gleich eine ganze Sternenkategorie höher anbieten zu können. 

Entspannung pur durch einen Whirlpool

Heißes Wasser, Schaum und ein sanfter Sprudel, der Rücken und Beine massiert – der Whirlpool steht ganz oben auf der Liste der Wellness-Träume deiner Gäste. Verfügt deine Ferienwohnung über einen Garten oder eine Terrasse, ist der Whirlpool dort bestens aufgehoben. Wichtig ist auch hier der Bademantel und möglicherweise ein Schirm, falls es doch mal regnen sollte. Eine sehr schöne Lösung für eine Ferienwohnung ohne Außenbereich ist die Whirlwanne. Auf Knopfdruck lassen sich die Düsen ein- und ausschalten und garantieren auch im Bad selbst Entspannung

FAQs

Sollte ich Duschbad und Shampoo zur Verfügung stellen?

Gäste wissen es zu schätzen, wenn im Badezimmer der Ferienwohnung Duschbad und Shampoo zur Verfügung stehen. Ein Spender ist eine nachhaltige Möglichkeit.

Gehören Pflanzen in ein Badezimmer?

Ja, wenn der Raum die Möglichkeit bietet, sind Pflanzen immer eine tolle Sache. Allerdings sollte es sich um echte Pflanzen handeln, die regelmäßig vom Staub befreit und gepflegt werden.

Welche Farben wirken beruhigend?

Wähle für die Basis helle Farben wie Beige oder Sand. Lavendel oder ein sanftes Grün, Pastelltöne und auch Erdtöne können für Farbakzente genutzt werden und schaffen ein Wellness-Gefühl.

Wie viel Barrierefreiheit ist notwendig?

Inwieweit die Barrierefreiheit für deine Gäste eine Rolle spielt, hängt von deiner Zielgruppe ab. Grundsätzlich bist du flexibler, wenn eine Barrierefreiheit vorliegt. Das spricht sehr für die Qualität der Unterkunft.

Sind eine Sauna und ein Whirlpool notwendig?

Wenn es der Platz im Badezimmer oder Außenbereich der Ferienwohnung möglich macht, sind eine Sauna oder ein Whirlpool bei der Einrichtung eine sehr gute Idee. Sie bietet zusätzliche Entspannung und werden gerne von den Gästen in Anspruch genommen

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Provisions-Links, auch Affiliate-Links genannt. Wenn du auf einen solchen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Vermittlerprovision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Du unterstützt dadurch Mygreenbnb, damit ich weiterhin Blogartikel wie diesen veröffentlichen kann.