Gäste kommen nur wieder, wenn sie sich in ihrem Feriendomizil rundum wohlgefühlt haben. Auch mögliche Weiterempfehlungen hängen davon ab, ob sich Urlauber wie zu Hause gefühlt haben. Das kannst du maßgeblich durch eine gemütliche Einrichtung deiner Ferienwohnung beeinflussen.

Für Selbstversorger spielt aber aber zusätzlich die Küche eine sehr wichtige Rolle. Die Farbgestaltung der Wände, der Fußbodenbelag, Vorhänge und Jalousien sowie die Einrichtung der Küche sollten zum Wohlfühlen einladen und Lust auf Kochen machen. Was du dabei berücksichtigen solltest, findest du in diesem Artikel.

Inhaltsverzeichnis

Welche Farbtöne sind passend für die Küche?

Abhängig vom Urlaubsort kannst du ein maritimes Klima erzeugen, südländisches Flair zaubern oder die Küche in rustikalem Stil einrichten. Wichtig ist, dass helle Farben im Spiel sind, die den Raum groß erscheinen lassen. Gerade im Urlaub will man nicht in beengten Räumen leben, sondern die Seele baumeln lassen und ein wenig Freiheit und Weite spüren. Auf hellen Tapeten lassen sich Bilder oder Regale anbringen, die den Blick auf sich ziehen und bei Bedarf schnell ausgewechselt werden können. Auch sanfte Pastellfarben (*) sind für diesen Raum gut geeignet. Ein zartes Grün oder Orange bringen Frische und Wärme in die Ferienküche. Blautöne solltest du nur verwenden, wenn es um maritime Ausstrahlung gehen soll, da diese Farbe einen kühlenden Charakter besitzt.

Weitere Akzente lassen sich setzen, wenn einzelne Wände einen farbigen Anstrich erhalten, während der Rest des Raumes in weißer Farbe gehalten wird. Durch die Farbgebung können lange und schmale Räume optisch verbreitert werden, kleine Räumlichkeiten erhalten mehr Weite und niedrige Decken bekommen spürbar mehr Höhe.

Melde Dich jetzt zu meinem Newsletter an!

Welcher Bodenbelag ist für die Ferienküche geeignet?

Fußbodenfliesen sind in den meisten Küchen Standard. Sie sind robust, für Fußbodenheizungen geeignet und leicht zu reinigen. Sollte Geschirr herunterfallen, verzeihen sie den Aufprall. Um es den Gästen etwas gemütlicher zu machen, kannst du einen schmalen Läufer auslegen. Mit ihm lässt sich Farbe ins Spiel bringen, wenn die Wände in klassischem Weiß gehalten sind. Ist er abgenutzt, tauschst du ihn einfach aus. Durch das wohnliche Flair sammelst du garantiert Pluspunkte, denn Feriengäste wünschen sich auch in einer Ferienwohnung mindestens den gleichen Komfort wie Zuhause.

Magst du es noch gemütlicher in der Küche deiner Ferienwohnung, ist Vinylboden eine sehr gute Alternative. Mittlerweile bekommst ihn in nahezu jeder Optik wie beispielsweise in Holz- oder Steinoptik. Er ist sehr pflegeleicht und kann auch über bestehende Fliesen verlegt werden. Außerdem bringt er im Vergleich zu herkömmlichen Fliesen eine angenehme Wärme mit sich, was eine fehlende Fußbodenheizung kaschiert.

Küche FeWo, Esstisch

Wie sollte die Einrichtung beschaffen sein?

Das Inventar ist natürlich vom vorhandenen Platz abhängig, sollte aber einen bestimmten Standard nicht unterschreiten. Schränke für Töpfe, Pfannen und Geschirr sind selbstverständlich. Das vorhandene Besteck solltest du regelmäßig auf Vollständigkeit überprüfen und auch auf Kinderbesteck achten.

Ausreichend Abstellfläche für zum Beispiel die Kaffeemaschine und zum Arbeiten sollte ebenfalls vorhanden sein. Das ist besonders wichtig, wenn die Ferienwohnung für mehrere Personen ausgelegt ist und eine Großfamilie kochen möchte . Da braucht es Platz für die Vorbereitungen, damit jeder mitkochen kann. Am Esstisch sollten mindestens 6 Personen bequem Platz finden und gemütlich essen können.. Es ist ebenfalls sinnvoll, weitere Stühle im Quartier unterzustellen , falls sich die Ferienfamilie durch Besuch vergrößert.

TIPP: Wenn du eine einfache Bank im Flur hast – vielleicht sogar mit einem integrierten Schuhregal, lässt diese sich einfach zu einer weiteren Sitzmöglichkeit umfunktionieren.

Für Familien mit Kindern darf ein Hochstuhl(*) nicht fehlen. Dieser sollte möglichst mit der Tischhöhe übereinstimmen, damit größere Kleinkinder auch vom Küchentisch mitessen können. In diesem Zusammenhang ist ein kindgerechtes Mobiliar ganz wichtig. Kindersicherungen in Steckdosen und Ablageflächen, die von kleinen Kindern nicht selbstständig erreicht werden können, sind für einen erholsamen Aufenthalt unerlässlich. Wenn es möglich ist, suche Möbel für die Kücheneinrichtung aus, die abgerundete Ecken haben. Holzbänke mit aufklappbarer Sitzfläche bieten zwar viel Platz zum Verstauen und sorgen in den Bergen für ein schönes Ambiente – für Kinder sind sie jedoch nicht geeignet. Ein neugieriger Blick in das Innere der Bank endet schnell mit eingeklemmten Fingern und der Urlaub ist getrübt. Entweder verzichtest du ganz darauf oder greifst auf einen kindersicheren Verschluss oder eine Feder zurück, sodass die Klappe nur mit Druck wieder geschlossen werden kann.

Nachhaltigkeit, Ferienwohnung, Küche, Ferienwohnung einrichten, nachhaltig

Luxus oder praktisch eingerichtet?

An elektrischen Geräten sollte es in deiner Ferienwohnung nicht fehlen. Deine Gäste wünschen sich den größtmöglichen Komfort, damit ihr Urlaub auch wirklich entspannend wird. Deshalb solltest du nicht auf einen Geschirrspüler verzichten, denn niemand will seine Urlaubstage mit ständigem Spülen verbringen.

Der Herd sollte mit einem Backofen kombiniert sein, um Aufläufe kochen oder auch mal einen Kuchen backen zu können. Auch eine Mikrowelle sowie ein Wasserkocher gehören für die meisten Menschen zur Standardausrüstung von Küchen. Natürlich müssen deine Feriengäste auch die Möglichkeit haben, ihre Kleidung zu waschen. Meist lässt sich die Waschmaschine ganz bequem in die Küchenzeile integrieren. Achte dabei auf ein Modell, an dessen Front sich Kleinkinder nicht verletzen können.

Der Kühlschrank sollte ein möglichst großes Fassungsvermögen besitzen. Idealerweise kannst du in der Ferienwohnung auch noch einen extra Gefrierschrank unterbringen. Gerade im Sommer wollen Eis-Vorräte für die Kinder untergebracht werden, wenn die Urlaubsgäste ausschließlich Selbstversorger sind.

Solltest du einen Kaffeevollautomaten aufstellen, vervollständige die Einrichtung mit einer einfachen Kaffeemaschine. Es gibt Menschen, die Kaffee auf althergebrachte Weise brühen möchten oder vor der Technik eines Kaffeevollautomaten zurückschrecken. Dabei ist es wichtig, entweder die Utensilien für die Nutzung beider Möglichkeiten vorrätig zu haben oder aber die Gäste darauf hinzuweisen, was genau mitgebracht werden muss. Deine Gäste sollten auf jeden Fall einen frischen Kaffee genießen können, ohne vorher einkaufen zu fahren. 

Darüber hinaus ist es ratsam, die Bedienungsanleitungen für alle elektrischen Küchengeräte an einer sichtbaren Stelle zu hinterlegen. Solltest du international vermieten, empfiehlt sich auch eine kurze Übersetzung ins Englische.

Fensterladen, Jalousie oder Vorhang - was gehört vors Fenster?

Bei der Ausstattung des Fensterbereiches darfst du dich nicht von eigenen Vorlieben leiten lassen. Berücksichtige den praktischen Aspekt und frage dich, was dein Besuch braucht. Besitzt dein Haus Fensterläden, müssen diese schließen und dürfen die Urlauber nicht durch Klappern wecken.

Obwohl viele Menschen Fenster ohne Gardinen bevorzugen, musst du für ausreichend Sichtschutz sorgen. Selbst wenn die Ferienwohnung ruhig gelegen ist und niemand ins Küchenfenster sehen kann – es fühlt sich besser an, wenn es Jalousien oder Vorhänge gibt. Achte darauf, dass diese im Sommer das Sonnenlicht abschirmen, damit sich der Raum nicht aufheizen kann. Gleichzeitig sollte ein Rollo auch Blickschutz bieten. Eine moderne Alternative zu Gardinen bieten waschbare Plissee-Rollos. Es gibt sie in jeder Farbe und deine Gäste können sie ganz nach Wunsch verschieben. 

Ferienwohnung einrichten, nachhaltige Küche

Betrachte deine Ferienunterkunft und ihre Einrichtung mit den Augen eines Urlaubers. Würdest du hier gerne wohnen? Wenn ja, hast du alles richtig gemacht und deine Gäste dürfen sich auf einen tollen Urlaub freuen.

Melde Dich jetzt zu meinem Newsletter an!

FAQs

Wie wird die Ferienküche kindersicher?

Kindersicherungen für Steckdosen, abgerundete Ecken der Möbel und Türstopper schaffen Sicherheit für die Kleinsten.

Wie viel Luxus braucht die Ferienküche?

Feriengäste wünschen sich den gleichen Komfort wie zu Hause. Wenn möglich, biete ein klein wenig mehr.

Einfarbig, mit Motiv oder Farbtupfer - welche Farben passen in die Küche?

Weiße Wände, Bilder und Regale kreieren jedes gewünschte Flair, das du mit wenig Aufwand verändern kannst. Ansonsten halte dich an helle Töne.

Fliesen oder Laminat für den Küchenboden?

Mit Fliesen bist du besser beraten, weil sie langlebiger sind und viele Feriengäste aushalten. Eine weitere Alternative zu Laminat ist Vinyl.

Die moderne Ferienküche - wie funktionieren die Geräte?

Hinterlasse die Bedienungsanleitungen aller Küchengeräte und füge bei internationaler Vermietung auch eine Übersetzung bei.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Provisions-Links, auch Affiliate-Links genannt. Wenn du auf einen solchen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Vermittlerprovision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Du unterstützt dadurch Mygreenbnb, damit ich weiterhin Blogartikel wie diesen veröffentlichen kann.