Nachhaltigkeit im Tourismus wird immer wichtiger. Doch was bedeutet Nachhaltigkeit in diesem Zusammenhang und wie kann man eine nachhaltige Ausrichtugn für das Marketing einer Ferienwohnung nutzen?

Inhaltsverzeichnis

Warum entscheiden sich viele Urlauber für eine Ferienwohnung? Weil sie sich räumlich großzügig entfalten und ganz wie zuhause fühlen wollen. Schon bei der Buchung steigt die Vorfreude auf eine entspannte Auszeit, die den Stress des Alltags vergessen lässt.

Nicht wenige Erholungssuchende entscheiden sich bewusst für eine naturverbundene Unterkunft, die mit erholsamen Reizen eine besondere Auszeit in Aussicht stellt. Gefragt sind Unterkünfte, die sich optimal in die Umgebung einfügen.

Und gerade diese Bewusstheit spiegelt einen Trend wider, für den sich immer mehr Urlauber in Deutschland entscheiden: Nachhaltigkeit spielt eine zunehmend wichtige Rolle bei der Urlaubsgestaltung. Auch die Einrichtung deiner Ferienwohnung(*) kann in dieser Hinsicht zu ‘nachhaltig’ mehr Erfolg beitragen. Hier erfährst du, warum es sich dabei um einen zukunftsorientierten Wettbewerbsvorteil handelt.

Definition: Was bedeutet Nachhaltigkeit?

Bei Nachhaltigkeit geht es um ein konsequentes Handlungsprinzip, um begrenzte (!) Ressourcen verantwortungsvoll zu nutzen. Im Fokus steht der nachhaltige Schutz der Umwelt. Ziel muss es sein, die natürliche Regenerationsfähigkeit aller Ökosysteme auf der Erde zu sichern. Nur so stehen natürliche Ressourcen auch in der Zukunft zur Verfügung. Am Beispiel Holz, das für die Einrichtung einer Ferienwohnung(*) eine wichtige Rolle spielen kann, lässt sich der Begriff Nachhaltigkeit konkretisieren: Idealerweise kommen nur Ressourcen zum Einsatz, die durch Wiederaufforstung für eine nachhaltige Verwendung stehen. Durch den Kauf nachhaltiger Möbel trägst du dafür Sorge, dass an anderer Stelle neue Ressourcen entstehen.

Melde Dich jetzt zu unserem Newsletter an!

Inwiefern kann Tourismus nachhaltig sein?

Das Konzept ‘Nachhaltigkeit’ lässt sich auch mit Blick auf den Tourismus konkretisieren. Es muss darum gehen, die schädlichen Auswirkungen auf die Natur zu minimieren und Naturräume konsequent zu schützen. Dazu gehört auch, dass sich Reisende an die Kultur des Zielortes anpassen und sich vorausschauend verhalten. Es sollte eine Selbstverständlichkeit sein, dass Müll in Wäldern, Seen und Flüssen oder auch am Strand nichts zu suchen hat. Das ist ganz im Interesse erholungssuchender Urlauber, denn wer will schon auf Umweltverschmutzung blicken? Intakte Natur ist bei vielen Reisen ein Garant für erholsame Tage. Das zeigt letztlich, dass Urlauber mit nachhaltigen Entscheidungen selber die Basis für unvergessliche Tage treffen. Warum sollte diese Entscheidung nicht schon bei der Buchung einer Ferienwohnung im Fokus stehen?

Familienfreundliche Ferienwohnung, Familie beim Abendessen

Trends und Entwicklungen im Tourismus: So kann Nachhaltigkeit aussehen

Untersuchungen des Bundesministeriums für Umwelt belegen, dass deutsche Urlauber ein hohes sowie steigendes Interesse an Nachhaltigkeitsthemen haben. Die Mehrheit der Befragten gibt an, dem Thema Nachhaltigkeit auch im Urlaub eine große Bedeutung zuzumessen.

Die Zukunft des Tourismus jetzt gestalten

Da das Angebot an nachhaltigen Ferienunterkünften aber noch überschaubar ist, kannst du dich mit deiner Ferienwohnung bereits jetzt auf die Zukunft einstellen und einen Wettbewerbsvorteil nutzen. Die Zahlen legen nahe, dass die Nachfrage in den kommenden Jahren steigen wird. Immer mehr Kunden werden bei der Reiseplanung das Thema Nachhaltigkeit auf der Rechnung haben. Es gilt angesichts dessen jetzt schon, mit einer nachhaltigen Einrichtung die Basis zu legen.

Außen und innen nachhaltig denken!

Durch Modernisierung bzw. eine Verbesserung der Energieeffizienz kannst du Nachhaltigkeit nicht nur jeden Tag leben, sondern auch deine betriebswirtschaftliche Situation langfristig verbessern (Abkopplung von Preissteigerungen am Energiemarkt). Auch ökologische Bau-/Dämmmaterialien können dazu beitragen, die gesamte Energiebilanz deutlich zu verbessern.

Erneuerbare Energien haben auch Vermarktungspotential

Durch eine Photovoltaikanlage auf dem Dach lassen sich die Stromkosten senken. Von außen zeigst du mit einer solchen zukunftsorientierten Technik auf den ersten Blick, dass das Nachhaltigkeitsversprechen für deine Ferienwohnung nicht nur eine Worthülse ist. Erneuerbare Energien können ein wichtiger Bestandteil sein, um deine Ferienunterkunft in der Zukunft selbst- und umweltbewusst zu vermarkten.

Nachhaltiges Marketing für Ferienwohnungen: Diese Vorteile lassen sich nutzen

Bei der Einrichtung kannst du z. B. gezielt auf natürliche Ressourcen aus nachhaltigem Anbau setzen. Eine moderne Einrichtung wird wesentlich für das Wohlfühlflair sein und deinen Gästen das gute Gefühl geben, sich bewusst nicht für ein kurzlebiges Projekt entschieden zu haben. Das eine oder andere Einrichtungshighlight wie z.B. die modularen Sofas von allnatura(*) lässt die Wohnung erst richtig strahlen. Stammkunden werden die Bemühungen zu honorieren wissen – Nachhaltigkeit kann sehr moderne und designbewusste Formen annehmen! Insofern spielt dir der Überraschungsfaktor sicher in die Karten. Viele Gäste werden überrascht sein, wie modern und gut sich nachhaltiger Urlaub anfühlen kann.

Neue Zielgruppen lassen sich ansprechen

Durch den Fokus auf eine nachhaltige Einrichtung kannst du neue Zielgruppen gezielt ansprechen. Nicht zu unterschätzen ist die Zielgruppe der Allergiker, denen du mit einer natürlichen Einrichtung einen großen Gefallen tun kannst. Gerade, wenn du bei Bettdecken, Kissen und anderen Textilien auf nachhaltige Materialien setzt, werden Allergiker es dir danken. Unsere Lieblinge von Yumeko(*) und Hessnatur(*) haben wir bereits in diesem Beitrag vorgestellt.

Überall dort, wo weniger Schadstoffe enthalten sind, ist von einer gesundheitlich unbedenklichen Wirkung auszugehen. Daher lässt sich das Thema ‘wohlfühlen im Urlaub’ mit guten Argumenten einer nachhaltigen Einrichtung untermauern.

Ferienwohnung einrichten, Nachhaltigkeit, Ferienwohnung nachhaltig einrichten

Auch betriebswirtschaftlich eröffnen sich neue Möglichkeiten

Natürlich erfordert der Fokus auf Nachhaltigkeit Investitionen, die sich langfristig aber auszahlen werden. Vor allem mit einer Optimierung der Auslastung durch die Einzigartigkeit des Angebots lässt deine Ferienwohnung in Zukunft höhere Einnahmen zu. Und wo wir gerade bei diesem nicht unwichtigen Thema sind: Eine besondere Ausstattung ist ein plausibler Grund, um gegenüber Kunden und letztlich auch der Konkurrenz höhere Preise durchzusetzen. Das Handlungsfeld Nachhaltigkeit bietet dir als Ferienwohnungsanbieter die Option, an vielen ressourcenorientierten Stellschrauben zu drehen. Alle Elektrogeräte könnten die beste Energieeffizienz aufweisen. Das tut der Umwelt UND der Kostenbilanz der Ferienunterkunft gut.

Erholsame Mobilität am Urlaubsort: Heute bleibt das Auto stehen

Du kannst die Chance einer neuen Ausrichtung nutzen, um ein stimmiges ‘Nachhaltigkeitskonzept’ mit erholsamen Reizen zu verbinden. Insofern könnten Fahrräder oder E-Roller im Preis für die Ferienwohnung inbegriffen sein. Das Auto kann so getrost stehen bleiben, wenn die Umgebung entspannt erkundet werden soll. Und je nach Lage müssen Kunden vielleicht auch gar nicht mit dem Auto anreisen. Wie wäre es, sich in den Zug zu setzen und nach wenigen Stunden entspannt und voller Vorfreude den Schlüssel für die Ferienwohnung in der Hand zu halten?

 

FAQs

Was bedeutet Nachhaltigkeit bezüglich einer Ferienwohnung?

Es bedeutet, Ressourcen zu schonen, die Umwelt zu schützen und nachhaltige Materialien zu verwenden.

Was habe ich davon, meine Ferienwohnung nachhaltig einzurichten?

Du ermöglichst es Deinen Gästen, sich auch im Urlaub umweltbewusst zu verhalten und schaffst Dir dadurch einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil.

Warum legen Gäste Wert auf Nachhaltigkeit?

Viele Gäste schätzen die Naturverbundenheit durch den Einsatz natürlicher Materialien und möchten sich auch im Urlaub umweltbewusst verhalten.

Was bedeutet eine nachhaltige Einrichtung finanziell?

Sicherlich ist der Invest zu Beginn höher. Aufgrund der Langlebigkeit der Produkte wirst du aber langfristig nicht nur Geld, sondern auch Zeit für den Neukauf sparen.

Urlaub: Zeit für besondere und nachhaltige (!) Momente, die lange in Erinnerung bleiben

Entdecke und nutze getreu diesem Motto als Ferienwohnungsbesitzer neue Möglichkeiten, mit einer nachhaltigen Einrichtung bei der Vermarktung gezielt aus der Masse an Angeboten hervorzustechen. Hier auf diesem Blog findest du viele nachhaltige Inspirationen, um Gästen in deiner Ferienwohnung einen ganz besonderen Aufenthalt ermöglichen zu können.

Birgit Arnold, Eigentümerin mygreenbnb, Nachhaltigkeit, nachhaltig einrichten
Birgits Warum

"Nachhaltigkeit ist, wenn ich selbst mich umweltbewusst verhalte. Das ist viel mehr als Müll sortieren und ab und zu auf Fleisch verzichten. Als Betreiber von Ferienimmobilien kann ich es meinen Gästen leicht machen, sich auch im Urlaub nachhaltig zu verhalten. Ich statte meine Wohnungen so aus, dass das ganz einfach möglich ist. Und das ist eine Win-win-Situation: Die Urlauber liefern ihr Gewissen nicht an der Haustür ab und ich habe einen Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Anbietern!"

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.